Big Draw

In der Tantramassage liegt die Aufmerksamkeit weniger auf dem genitalen Orgasmus oder der Ejakulation sondern mehr auf der Steigerung und Verteilung der sexuellen Energie im ganzen Körper. Durch den “Big Draw”, eine tantrische Technik, die eine bewusste Steuerung von Atem und Muskulatur nutzt, kann die sexuelle Erregung erhalten und ausgedehnt werden. Dadurch ist eine Reihe von Orgasmen möglich. Der Höhepunkt ist dabei nicht auf die Genitalien beschränkt. Er kann sich bis über die angrenzenden Körperregionen hinaus, besonders über die Wirbelsäule ausbreiten. In einer längeren Tantramassage kann der Big Draw am Ende praktiziert werden. Damit er für Dich zu einem wunderbaren Erlebnis wird, braucht es einiges an Übung. Gut beherrscht, kann er schließlich eine große Bereicherung für Dein Sexualleben sein.